AKS - Gitter®

Das Produkt
Das Original AKS-Gitter® steht seit 1975, also seit über 40 Jahren für die klassische Form der Estrichbewehrung.
Estrichgitter laut DIN 18560 - Estriche im Bauwesen - Teil 2 "zur Bewehrung von Estrichen auf Dämmschicht ... kann insbesondere bei Zementestrichen zur Aufnahme von Stein- und keramischen Belägen zweckmässig sein, weil dadurch die Verbreiterung von eventuell auftretenden Rissen und der Höhenversatz der Risskanten vermieden werden."
Folgende Parameter sind zu verwenden:
Maschenweite: 50 x 50 mm, Stabdurchmesser: ø 2,0 mm, Stahlfestigkeit: 500 N/mm²
Unsere Empfehlung: AKS-Gitter® I, verzinkt mit integrierten Abstandhaltern

- liegen, vom Mörtel ummantelt, immer richtig
- sind problemlos zu verlegen, Überlappung 1 Maschenweite
- "schwimmen" insbesondere in Fliessestrichen nicht auf
- verursachen keine Beschädigungen der Isolierung und Folien

V

AKS - Gitter®

Bezeichnung Material Maschenweite Drahtstärke Abmessung Verpackung Art.‑Nr. Anfrage
AKS-Gitter® I, verzinkt aus verzinkten Drähten mit Abstandhalter 50 x 50 mm 2,0 mm 1.000 x 2.000 mm 500 Tafeln = 1000 m²/Palette AK1100 W
AKS-Gitter® II, roh aus blanken Drähten 75 x 75 mm 2,0 mm 1.200 x 2.000 mm 400 Tafeln = 960 m²/Palette AK1400 W
AKS-Gitter® Edelstahl Werkstoff-Nr. 1.4301 unbehandelt 50 x 50 mm 2,0 mm 1.002 x 2.002 mm 500 Tafeln = 1000 m²/Palette AK1501 W


Download (High Resolution) 
X
loading...
Diese Webseite nutzt Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Wir nehmen an, dass Sie damit einverstanden sind. Um herauszufinden wie Sie die Datenerhebung deaktivieren können, klicken Sie bitte HIER.
OK